Wiemerskamper Ges. für Pferdepflegeprodukte mbH

SERVICEHOTLINE
040 64430535Montag - Freitag: 09:00 - 13:00

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Informationshinweisender Firma Wiemerskamper GmbH für den Verkauf und die Lieferung von Waren.

 

Geltung der Bedingungen

(1) Allen Vertragsabschlüsse zwischen Ihnen und dem Online-Shop (www.wiemerskamper.de) der Firma Wiemerskamper GmbH– nachstehend auch Wiemerskamper – liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung zugrunde.

(2) Wir verkaufen sowohl an Unternehmer, als auch an Verbraucher.

(3) Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen wir in Geschäftsbeziehung treten und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, mit der wir in Geschäftsbeziehungen treten, ohne dass die Geschäftsbeziehung einer gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Vertragsschluss

(1) Die Angebote von Wiemerskamper über den Online-Shop (http://www.wiemerskamper.de) stellen kein bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei Wiemerskamper GmbH Waren zu bestellen. Ihre Bestellung (verbindliches Angebot Ihrerseits) erfolgt durch Absendung eines Online-Bestellformulars aus dem virtuellen Warenkorb. Nach Eingang Ihrer Bestellung wird diese von Wiemerskamper GmbH unverzüglich mit einer E-Mail bestätigt, in der die Einzelheiten der Bestellung aufgelistet werden (Bestellbestätigung). 

(2) Der Vertrag wird in deutscher Sprache geschlossen mit der Firma:

Wiemerskamper GmbH, Ehlersberger Weg 5, 22889 Tangstedt, Deutschland

 

Preise und Versandkosten

Alle genannten Preise sind in Euro (EUR) inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Skonto und sonstige Nachlässe und ohne Kosten von Verpackung und Versand zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesen. Die Kosten für Versand (incl. Verpackung) finden Sie unter unseren Versand- und Zahlungsbedingungen .

 

Zahlungsbedingungen

(1) Sie können den Kaufpreis nach vorheriger Wahl per Vorkasse, im SEPA-Lastschriftverfahren (nur in Deutschland), per Nachnahme (nur in Deutschland) oder per PayPal zahlen. 

(2) Ermächtigung zum Einzug von Forderungen beim Kauf per Lastschrift / Bearbeitungsgebühren:

Mit der Eingabe Ihrer Bankdaten ermächtigen Sie die Wiemerskamper GmbH widerruflich, die von Ihnen durch den Kauf per Lastschrift zu entrichtenden Zahlungen zulasten Ihres im Bestellprozess angegebenen Girokontos bei dem dort angegebenen Kreditinstitut (das Girokonto) durch Lastschrift einzuziehen. Wenn Ihr Girokonto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen. Mit der Angabe des Girokontos bestätigen Sie, dass Sie zum Bankeinzug über das entsprechende Girokonto berechtigt sind und für die erforderliche Deckung sorgen werden. Sie haben 8 Wochen Zeit der Lastschrift zu widersprechen.

Rücklastschriften sind mit einem hohen Aufwand und Kosten für die Wiemerskamper GmbH verbunden. Im Fall einer Rücklastschrift mangels erforderlicher Deckung des Girokontos, wegen Erlöschen des Girokontos oder unberechtigten Widerspruchs des Kontoinhabers (gelieferte Ware entspricht der bestellten Ware) berechnen wir zusätzlich zum Rechnungsbetrag eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 10,00 pro Rücklastschrift. Weitergehende Forderungen sind vorbehalten.

Angesichts des Aufwands und der Kosten für Rücklastschriften und zur Vermeidung der Bearbeitungsgebühr bitten wir Sie im Falle eines Widerrufs oder eines Rücktritts vom Kaufvertrag, einer Retoure oder einer Reklamation, der Lastschrift nicht zu widersprechen. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. In einem solchen Fall erfolgt nach Abstimmung die Rückabwicklung der Zahlung durch Rücküberweisung des entsprechenden Betrags oder durch Gutschrift.

(3) Sollten Sie mit Ihrer Zahlungsverpflichtung in Verzug geraten, erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung mit Fristsetzung. Im weiteren Verlauf geben wir den Vorgang an ein von uns beauftragtes Inkassobüro. Ausserdem sind wir berechtigt, im Rahmen der gesetzlichen Regelungen Verzugszinsen geltend zu machen. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche bleiben davon unberührt. 

 

Lieferungsbedingungen

(1) Die lieferbaren Waren werden in der Regel prompt, oder spätestens innerhalb von 1-3 Werktagen nach Vertragsschluss ab Lager in den Versand gegeben. Die Wahl des Beförderers liegt ausschließlich bei uns.(2) Sofern Sie als Kunde Verbraucher sind, tragen wir unabhängig von der Versandart das Versandrisiko. Sofern Sie als Kunde Unternehmer sind, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf Sie über, sobald wir die Waren an den beauftragten Logistikpartner übergeben haben.

 

Überprüfung der Lieferung, Beanstandungen

(1) Wir führen vor Auslieferung stets eine Warenausgangskontrolle durch, empfehlen Ihnen aber in Ihrem eigenen Interesse, die gelieferte Ware nach Erhalt zu überprüfen. Sollten Sie Schäden oder Fehllieferungen feststellen, setzen Sie sich bitte möglichst zeitnah mit uns in Verbindung, damit wir die weitere Vorgehensweise mit Ihnen abstimmen können.

(2) Sollten Sie schon bei der Lieferung Verpackungs- und/oder Transportschäden feststellen, bitten wir Sie, diese bei Übergabe durch den Transporteur schriftlich bestätigen zu lassen und uns zu benachrichtigen. Wir werden dann die weitere Vorgehensweise mit Ihnen abstimmen. Wir empfehlen Ihnen, die beschädigte Verpackung nach Möglichkeit zu Beweiszwecken aufzubewahren, oder wenn möglich Fotos zu machen.

 

Vorbehalt der Selbstbelieferung

Wiemerskamper GmbH behält sich vor, die Ware im Falle ihrer Nichtverfügbarkeit nicht oder, sofern es Ihnen mit entsprechender Begründung zumutbar ist, auch nur teilweise, zu liefern (Vorbehalt der Selbstbelieferung). In beiden Fällen werden wir Sie unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht, und dass eine bereits durch Sie geleistete Gegenleistung unverzüglich erstattet wird. Der Vorbehalt der Selbstbelieferung gilt aber nur für den Fall, dass wir rechtzeitig ein konkretes Deckungsgeschäft abgeschlossen haben und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben bzw. wir selbst von unserem Vorlieferanten unverschuldet nicht beliefert wurden. Weitergehende gesetzliche Ansprüche Ihrerseits bleiben dadurch unberührt.

 

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware durch Sie bleibt die Ware in unserem uneingeschränkten Eigentum. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne vorhergehende Einwilligung von Wiemerskamper nicht zulässig.

 

Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

 

Schlussbestimmungen

(1) Sind vorgenannte Bestimmungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

(2) Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das deutsche Recht Anwendung. Das UN-Kaufrecht hat dabei keine Gültigkeit. 

(3) Ausschließlicher Gerichtsstand ist das zuständige Gericht unseres Geschäftssitzes soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

(4) Sind Sie als Kunde Verbraucher und haben keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand.

Wiemerskamper Gesellschaft für Pferdepflegeprodukte und Zubehör mbH, 22889 Tangstedt

Wiemerskamper Gesellschaft für Pferdepflegeprodukte mbH|Ehlersberger Weg 5|22889 Tangstedt